Menü
Flughafen/Aviation | Klüh Security | Hero

Security

Umfassendes Sicherheitsmanagement an Flughäfen

Klüh Security stellt Sicherheitskräfte innerhalb und außerhalb des Flughafens. Diese folgenden Sicherungsmaßnahmen nach §8 (Flugplatzbetreiber) und §9 (Luftfahrtunternehmen) des geltenden Luftsicherheitsgesetzes.

Dazu führen unsere Mitarbeiter*innen folgende Dienstleistungen durch:

  • Personal- und Fluggastkontrollen
  • Bordkartenkontrollen
  • Wheelchair-Services für bewegungseingeschränkte Fluggäste
  • Überprüfung von Post, aufgegebenem Gepäck
  • Fracht- und Versorgungsgüterkontrollen
  • Sicherung des Vorfeldes
  • Erstellung von Luftsicherheitsplänen (LSP)
  • Flugzeugbewachung (Aircraft Guarding)
  • Luftfahrzeug-Sicherheitskontrollen
  • Luftfahrzeug-Versiegelung (Aircraft Sealing)
  • Eigensicherungsmaßnahmen nach EU-VO 2320/§9LuftSiG

Ihr Kontakt

Axel Hartmann

Axel Hartmann
Geschäftsführer

T +49 211 9068-330
a.hartmann∂klueh.de

Kommunikation ohne Umwege

Bei uns landen Sie nicht in einer Hotline oder auf einem Anrufbeantworter.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf, den wir sehr gerne persönlich entgegennehmen.

Ansprechpartner*innen finden Unser Kontaktformular

Oder finden Sie direkt in Ihrer Nähe den/die richtigen Ansprechpartner*innen

Geschäftsbericht 2020 Geschäftsbericht 2020

Finden Sie hier unseren digitalen Geschäftsbericht

Mehr erfahren ›

WIR FÜR DÜSSELDORF WIR FÜR DÜSSELDORF

25.000 Euro für Düsseldorfs Kinder – Klüh-Aktion stellt Förderung von KiTas in den Mittelpunkt

Mehr über WIR FÜR DÜSSELDORF ›

Karriere bei Klüh Karriere bei Klüh

Jobs mit Perspektive und Entwicklungsmöglichkeiten

  • Klüh Akademie und E-Learning
  • Ausbildung, Praktika, Diplomarbeiten
  • Einsatzbereiche
  • Jobbörse

 

Mehr erfahren ›

Klüh wird Facility-Dienstleister von Center Parcs im Allgäu Klüh wird Facility-Dienstleister von Center Parcs im Allgäu

Der Ferienparkbetreiber Center Parcs hat die Cleaningsparte des Multiservice-Anbieters Klüh mit Reinigungs- und Logistikleistungen in seinem Ferienpark im Allgäu beauftragt. Der ab Januar 2022 beginnende Auftrag läuft über drei Jahre mit einer Verlängerungsoption um weitere zwei Jahre.

Download ›
Nach oben