Menü
Bundeswehr | Klüh Security | Hero

Security

Bewachung von Objekten und Kasernen der Bundeswehr

Die Firma Klüh Security GmbH stellt qualifiziertes Sicherheitspersonal in einer Vielzahl von Betreibermodellen der Bundeswehr sowie in mehreren konventionell bewachten militärischen Einrichtungen in sechs verschiedenen Bundesländern.

Im Betreibermodell Bundeswehr sorgen wir für eine lückenlose Überwachung von sicherheitsempfindlichen Punkten. Unsere Mitarbeiter*innen werden in die gesetzlichen Bestimmungen der Bundeswehr sowie in die Verfahren der Alarmverfolgung eingewiesen und regelmäßig geschult. Zusätzlich qualifizieren wir unser Personal für den Umgang mit der Schusswaffe, in der Führung von Diensthunden und für das Ausführen von Erste-Hilfe-Maßnahmen. Insbesondere die Abteilung Diensthundewesen mit über 100 geprüften Diensthunden macht uns zu einem der größten Anbieter in diesem Bereich.

Zudem sind wir als kompetenter Ansprechpartner im Fachausschuss Bundeswehr des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW) vertreten.

 

Ihr Kontakt

Axel Hartmann

Axel Hartmann
Geschäftsführer

T +49 211 9068-330
a.hartmann∂klueh.de

Kommunikation ohne Umwege

Bei uns landen Sie nicht in einer Hotline oder auf einem Anrufbeantworter.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf, den wir sehr gerne persönlich entgegennehmen.

Ansprechpartner*innen finden Unser Kontaktformular

Oder finden Sie direkt in Ihrer Nähe den/die richtigen Ansprechpartner*innen

Geschäftsbericht 2020 Geschäftsbericht 2020

Finden Sie hier unseren digitalen Geschäftsbericht

Mehr erfahren ›

WIR FÜR DÜSSELDORF WIR FÜR DÜSSELDORF

25.000 Euro für Düsseldorfs Kinder – Klüh-Aktion stellt Förderung von KiTas in den Mittelpunkt

Mehr über WIR FÜR DÜSSELDORF ›

Karriere bei Klüh Karriere bei Klüh

Jobs mit Perspektive und Entwicklungsmöglichkeiten

  • Klüh Akademie und E-Learning
  • Ausbildung, Praktika, Diplomarbeiten
  • Einsatzbereiche
  • Jobbörse

 

Mehr erfahren ›

Klüh Catering spendet 69.000 Bio-Einwegbecher an die IG Kölner Gastro e.V. Klüh Catering spendet 69.000 Bio-Einwegbecher an die IG Kölner Gastro e.V.

Die Corona-Pandemie hat in den Restaurants und Cafeterien von Klüh Catering zu einer spürbaren Senkung des Bedarfs an Einwegbechern geführt. Damit diese nun nicht unnötig Platz im Lager verschwenden oder gar entsorgt werden müssen, hat die Catering-Gruppe der Klüh Service Management GmbH aus Düsseldorf nun 69.000 überschüssige biologisch abbaubare Mehrwegbecher gespendet.

Download ›
Nach oben